Zu Hauptinhalt springen
Startseite UB

Regensburger Archiv für Werbeforschung

Suchergebnisanzeige / Symbole

In der Trefferliste geben die kleinen Piktogramme zu Beginn eines jeden Treffers Aufschluss über die Verfügbarkeit von Materialien zum jeweiligen Datensatz. In der Detailansicht des betreffenden Datensatzes können registrierte Nutzer diese Materialien anhören bzw. ansehen.

Audiodatei (Tonband) vorhanden Audiodatei (Tonband) vorhanden.
Audiodatei (Schallplatte) vorhanden Audiodatei (Schallplatte) vorhanden.
Cover vorhanden Cover vorhanden. Unter Cover finden Sie die eingescannten Tonbandhüllen bzw. die Cover der Schallplatten.
Manuskript vorhanden Manuskript (d. h. die Verschriftlichung des Audiospots) vorhanden. Manuskripte liegen zu einem Teil der Spots aus dem Historischen Werbefunkarchiv vor.

Das jeweilige Symbol in ausgegrauter, durchgestrichener Form zeigt an, dass das betreffende Material nicht vorliegt.

Einfache Suche, Tipps zur Suche

Um Werbespots mit der einfachen Suche zu finden, geben Sie einen Suchbegriff ein und klicken Sie auf Suche. Um Ihre Trefferzahl zu erweitern, können Sie auch mehrere Begriffe eingeben, von denen dann mindestens einer im Datensatz vorkommen muss (Oder-Verknüpfung). Beispiele für Suchanfragen:

  • Milka
  • Persil 1960
  • Waschmittel
  • Uhu 1957 1959

Auch das Suchen nach Nummern ist möglich. Die Werbespots besitzen mehrere verschiedene Nummern: eine eindeutige R-Nummer, eine Verwaltungsnummer, eine Archivnummer und eine BR-Nummer. Wenn Sie nach einer bestimmten R-Nummer suchen wollen, so geben Sie "#" und die Nummer ein. Bei allen anderen Nummern folgt nach dem "#" noch ein Buchstabe. Beispiele:

  • R-Nummer: #126
  • Verwaltungsnummer: #v0011/00
  • Archivnummer: #a4/2
  • BR-Nummer: #b1/614

Der Schalter "nur Reinaufnahmen (gesendete Spots)" begrenzt die Suche auf Werbespots, die wirklich ausgestrahlt wurden. Der Schalter "Nur Datensätze mit Audiomaterial" liefert nur Ergebnisse, zun denen bereits eine Audiodatei abrufbar ist. Auch die Einschränkung auf Spots, zu denen ein Manuskript vorliegt, ist hier möglich.

Erweiterte Suche

Hier kann gezielt auf mehrere Felder der Datenbank zugegriffen werden. Insbesondere ist hier das Feld "Beschreibung" zu nennen, das bei Tonbändern im Normalfall die Anfänge der Spots enthält, die auf dem Band gespeichert sind. Auch die Eingrenzung der Suche auf einen bestimmten Zeitbereich ist hier möglich.

Beispiele für Suchanfragen:

  • Beschreibung: Sommertag
  • Firma: Henkel, Marke: Persil, von: 1953, bis: 1960
  • Produktgruppe: Schokolade

Der Schalter "nur Reinaufnahmen (gesendete Spots)" begrenzt die Suche auf Werbespots, die wirklich ausgestrahlt wurden. Der Schalter "Nur Datensätze mit Audiomaterial" liefert nur Ergebnisse, zu denen bereits eine Audiodatei abrufbar ist.

Zu verschiedenen Themen ist auch eine sachliche Suche in der HWA-Datenbank möglich. Über das Suchfeld Thema können Sie nach folgenden Aspekten recherchieren:

  • Werbung in Dialogform
  • Werbung in Dialektform
  • Werbung in Reimform
  • Werbung in Liedform
  • Verwendung von Amerikanismen
  • Sprache: z. B. englisch, deutsch, französisch
  • Jugendsprache
  • Reine Musikaufnahme
  • Musik: z. B. Mozart, Wagner, Rossini
  • Darstellung der Frau in der Werbung
  • Darstellung von Kindern in der Werbung
  • Werbung für besondere Feste, es sind Spots vorhanden zu Nikolaus, Weihnachten, Silvester, Fasching, Valentinstag, Ostern, Pfingsten, Muttertag, Vatertag, Allerheiligen)
  • Wahlwerbung
  • Verkaufsschulung

Expertensuche

In der Experten-Suche kann der Nutzer in allen Feldern der Datenbank suchen. Zudem ist es möglich, die Art eines Vergleichs auszuwählen (=, <, >, enthält), sowie die Verknüpfungsart mit den nachfolgenden Feldern zu wählen (UND, ODER). Dieser Suchmodus ermöglicht den weitestgehenden Zugriff auf die Datenbank, setzt aber voraus, dass sich der User mit deren Struktur auseinandergesetzt hat und Recherche-Vorkenntnisse besitzt.

Abspielen von Audiodateien

Das Anhören von Audiodateien ist registrierten Nutzern vorbehalten. Zum Abspielen benötigen Sie den Adobe Flash Player, eines der verbreitesten Browser-Plug-Ins. Dieser Player ist in den allermeisten Fällen bereits installiert, ansonsten können Sie den Adobe Flash Player unter http://get.adobe.com/de/flashplayer/ kostenlos herunterladen.

Registrierung

Zum Anhören des Audiomaterials und zum Betrachten des Bildmaterials ist eine Registrierung notwendig.

Zur Registrierung folgen Sie bitte den jeweiligen Anweisungen.

Bei Verdacht auf nicht-wissenschaftliche Nutzung unseres Archivs behalten wir uns eine Sperrung des Accounts vor.

Probleme beim Login?

Falls Sie Ihr Passwort einmal vergessen sollten, können Sie sich ein neues Passwort erstellen.

Sollten weitere Probleme auftreten, können Sie sich gerne auch per E-Mail an uns wenden, wir setzen Ihr Passwort dann manuell zurück.

Darstellung der Webseiten

Um alle Funktionen unserer Seiten in vollem Umfang nutzen zu können, sollten Sie in Ihrem Browser Javascript aktivieren. Es wurde jedoch darauf geachtet, dass die Grundfunktionen auch ohne Javascript zugänglich sind.

Weitere Probleme

Sollten Sie weitere Probleme haben, erhalten Sie unter der E-Mail-Adresse raw@bibliothek.uni-regensburg.de Unterstützung.

  1. Universitätsbibliothek

Regensburger Archiv für Werbeforschung


gut beschuht in den Winter



Salamander Schuhe von 1984